Home / Denken / Positive Gedanken

Positive Gedanken

Positive Gedanken sind für das Lebensglück sehr wichtig. Sie machen glücklicher und stahlen mehr Energie aus, als negative Gedanken. Sie sorgen dafür, dass du beweglich bleibst und eher ins handeln kommst. Warum dies so ist, klären wir in diesem Artikel.

Warum positive Gedanken besser sind als negative Gedanken

Immer wieder stellt sich die Frage „Was ist besser, Optimismus oder Pessimismus?“ Ständig positive Gedanken zu haben und an das Gute glauben oder lieber auf dem Teppich bleiben und auch mit Negativem rechnen? Pessimisten sagen gerne, dass die Optimisten realitätsfremd sind und alles nur durch ihre Brille sich schöner ausmalen. Die Realität wird ausgeblendet.

Über Pessimisten wird gesagt, dass sie immer nur alles schwarz sehen und den Teufel gleich an die Wand malen.

Meiner Meinung nach haben beide Recht. Trotzdem finde ich positive Gedanken besser als negative Gedanken. Im Leben geht immer wieder etwas schief. Das ist ganz klar und dies kann kein Optimist abstreiten. Schlimme Dinge passieren und man darf sie nicht komplett ignorieren. Man darf gerne die Situation hinnehmen wie sie ist und Lösungen suchen. Wenn ich Beispielsweise auf die Idee komme eine Firma zu gründen, wird der Pessimist niemals damit beginnen, weil er immer nur nach Gründe sucht, was alles schief gehen kann. Der Optimist sieht sein Endziel und freut sich schon darauf, die möglichen Schwierigkeiten nimmt er weniger wahr.

Nehmen wir an ein Pessimist und ein Optimist haben den Traum eine Firma aufzubauen. Was glaubst du wer sich traut die Firma zu gründen und wer sich davor scheut? Natürlich gründet der Optimist und der Pessimist wird starke Zweifel hegen.

Ein Optimist kommt also eher ins Handeln und macht etwas. Dass dabei Schwierigkeiten auftreten ist ganz klar. Welches UnterPositive Gedankennehmen hatte noch nie Schwierigkeiten?

Wenn du psotive Gedanken hast, wirst du eher beginnen etwas zu tun. Du wirst neue Erfahrungen machen und kannst dich weiter verbessern. Ohne die positive Gedanken werden viele Menschen kaum einen Antrieb haben aus freien Stücken etwas in ihrem Leben zu bewegen. Negatives lähmt uns. Es lässt und auf der Stelle treten und wir handeln nicht. Lieber nichts machen, dann kann auch nichts passieren.

Spannender ist Definitiv ein Leben mit psotiven Gedanken.

Check Also

Negative Gedanken stoppen

Negative Gedanken stoppen

Negative Gedanken stoppen ist ein wichtiges Thema auf dem Weg zum positiven Denken. Ständig kommen diese negativen Gedanken ganz automatisch und man weiß manchmal nicht so richtig, wie man es in den Griff bekommt. Es kann sehr schwierig sein, diese Gedanken wieder los zu werden. Wie du diese Gedanken auf einfache Art und Weise stoppen kannst erfährst du nun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × 4 =