Home / Allgemein / Geben und nehmen

Geben und nehmen

Für die Artikelserie Glücklich sein, geht es heute um das Thema geben und nehmen. Dieses Thema ist sehr wichtig, um glücklich sein zu können und einige Menschen haben durch die Erziehung ganz falsche Glaubenssätze, welche das Glück und den Erfolg verdrängen.

Cockpit: Artikelserie Glücklich sein

Geben und nehmen – wie ist das Verhältnis?

„Geben ist seliger als nehmen“ Kennst du auch diesen Spruch. In der Kindheit wurde mir immer eingetrichtert, dass nehmen nicht so gut ist und geben richtig gut ist. Es ist also richtig nichts zu nehmen, und wenn doch – dann einen sehr großen Widerstand zeigen und dass man doch gar nichts nehmen will. Dies waren meine Prägungen aus der Vergangenheit.

Dieses Denken und diese Einstellung ist jedoch tödlich für das eigene Glück und den Erfolg.

Warum es wichtig ist zu nehmen

Stelle dir einmal vor, jeder auf der Welt will lieber geben und nichts nehmen. Irgendwann hast du keine Chance mehr etwas zu geben, weil sie die komplette Menschheit quer stellt. Jeder Mensch will geben, aber nichts nehmen. Es entsteht ein ungleichgewicht und ein Ungleichgewicht wird in der Natur nie lange halten.

Geben und NehmenWer viel gibt, darf auch viel nehmen

Eine etwas bessere Einstellung ist diese hier: Wer viel gibt darf auch viel nehmen. Nicht nur dürfen, sondern sollen. Wenn du etwas fantastisches Leistest, sollst du auch viel dafür nehmen. Allerdings sollte man immer zuerst geben. Das Geben kommt immer zuerst, bevor man nehmen kann. Umso größer der Wert für andere Menschen ist, desto mehr kannst du auch nehmen.

Geben steht zwar am Anfang, ist aber keinesfall minderwertiger als das Nehmen. Beides zusammen ist enorm wichtig.

Cockpit: Artikelserie Glücklich sein

Check Also

NLP, der Weg zu mehr Effizienz in der Kommunikation

Durch die neurolinguistischen Programmierung, kurz NLP, erhältst Du gleich in mehreren Bereichen Kompetenzen. So kannst …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

16 + neun =