Home / Gesundheit / Patientenverfügung – In jedem Alter wichtig

Patientenverfügung – In jedem Alter wichtig

In Deutschland kann man nahezu alles versichern lassen. Das eigene Haus, das Auto und selbstverständlich die eigene Person. Doch was genau sichert uns im Ernstfall ab, wenn wir keine eigenen Entscheidungen mehr treffen können? Eine eigene Absicherung, besonders nach einem Unfall ist enorm wichtig und gibt Sicherheit. Ein Unfall kann das eigene Leben von einer Sekunde auf die andere ändern. Um auf diesen Fall vorbereitet zu sein, sollte sich jeder Gedanken darum machen, welche Entscheidungen zu diesem Zeitpunkt getroffen werden sollen. Eine Patientenverfügung kann die Last der Unsicherheit nehmen. 

Was beinhaltet eine Patientenverfügung?

Mit einer Verfügung legt jeder Mensch für sich fest, wie im Notfall mit ihm verfahren werden soll. Besondere Bedeutung wird der Verfügung beigemessen, wenn ein Mensch durch einen Unfall nicht mehr in der Lage ist, seine Wünsche im Fall einer notwendigen Behandlung zu äußern. Sollte keine Verfügung erstellt worden sein, muss der mutmaßliche Wille des Patienten ermittelt werden. Ist dies nicht ohne weiteres möglich, wird ein Gericht mit der Entscheidung beauftragt. Mal ganz ehrlich! Wer möchte schon jemand anderes über sich entscheiden lassen. In der Verfügung werden relevante Inhalte über die Pflege, der medizinische Aspekt und das Thema der Organspende abgehandelt und für sich selbst festgelegt. 

Patient im Krankenhaus

Ist die Patientenverfügung dauerhaft gültig und was muss ich beachten?

Eine Verfügung lässt sich leicht erstellen. Dies gelingt unkompliziert von zu Hause aus. Allerdings ist die Verfügung, nachdem sie einmal ausgestellt worden ist, nur 5 Jahre gültig. Nach dieser Zeit muss eine neue Verfügung ausgestellt werden. Eine Neuausstellung hat den Hintergrund, dass sich die Verfügung an die Lebensumstände des Ausstellers anpassen soll. Die Verfügung soll stets auf dem aktuellen Stand gehalten werden. Viele Menschen hinterlegen bei Ihrem Hausarzt eine Kopie Ihrer Patientenverfügung. So kann auf diese bei Bedarf schnell zugegriffen werden. Jedoch ist auch die Ablage im eigenen Zuhause möglich. Hier sollte eine Vertrauensperson im Notfall Zugriff haben. 

Bei der Erstellung einer Patientenverfügung kann man auf eines der zahlreichen Patientenverfügung PDFs aus dem Netz zurückgreifen.

Lohnt sich eine Patientenverfügung?

In jedem Fall lohnt sich die Ausstellung einer Patientenverfügung. Das Alter ist nicht relevant, selbst junge Menschen sollten bereits eine Verfügung ausstellen. Sie gibt Ihnen Sicherheit und Ihre Wünsche werden in einem Notfall berücksichtigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier × vier =