Wie wird man glücklich?

[sam id=2 codes=’false’][sam id=5 codes=’false’]

Schon immer beschäftigen sich die Menschen mit der Frage “Wie wird man glücklich?” Weniger viele betrachteten diese Frage analytisch und fragten sich ganz bewusst was sie tun können um glücklicher zu werden. Bei den meisten Menschen geschieht das eher unbewusst. Man fragt sich häufig wie man diese Dinge aus dem Leben entfernen kann, die Unglück bereitet.

Was ist denn Glück überhaupt? Zählt da Geld, Macht, Liebe, Reichtum oder ein großer Freundeskreis dazu? Gehört zum Glück noch mehr dazu? Oder braucht Glück noch viel weniger und der ganze viele Schnickschnack macht das Glück noch viel komplizierter?

Wie ist das nun? Wie wird man glücklich?

Wie wird man glücklich?
Wie wird man glücklich?

Zwischenzeitlich gibt es eine Glücksforschung, bzw. gibt es die schon etwas länger. Diese Forschung hat das Ziel genau herauszufinden was glücklich im Leben macht. Eigentlich kann man das Glück sehr einfach erklären. Beim Glück geht es um einen Bewusstseinszustand.

Es geht also darum, was du denkst, was du fühlst und welche Einstellung zu etwas hast. Es geht beim Glück immer nur um deine inneren Gefühle! Ist dir schon einmal aufgefallen, dass du bei negativen Gefühle nie Glück empfunden hast? Glück spielt immer in deinem Kopf ab und somit hängt es von deinem Denken und von deinen Erwartungen im Leben ab.

Ein Beispiel:
Neulich habe ich mich mit einer bekannten über Kreuzfahrten unterhalten. Ich finde Kreuzfahrten total schön. Ich liebe es auf dem offenen Meer, wenn um dich herum nur das “blaue Nass” ist. Meine bekannte hingegen findet Kreuzfahrten furchtbar. Nicht wegen dem Meer um einen herum, nicht wegen dem geschaukel auf dem Schiff. Der einzige was sie dabei im Kopf hat, sind die Fische, das ungewisse, unter dem Schiff. Bis dahin hatte ich daran noch nie gedacht. Ich bin nämlich auch kein Fan davon.

[sam id=3 codes=’false’]

Ich genieße das positive und meine Bekannte hatte immer nur das im Kopf, was unter ihr ist und kann dadurch nie das Schöne genießen.

Zwei Menschen, zwei Meinungen, zwei Denkweisen und diese führen zu zwei ganz unterschiedlichen Emotionen – einmal Panik und Angst, einmal zu Glück und Gelassenheit.

Fazit – Wie wird man glücklich

Glück ist ein Bewusstseinszustand und hängt von deinem Denken ab. Alles, was im “außen” glücklich macht, ist wiederum abhängig was du denkst. Denkst du also eher über die Dinge im Leben positiv, wirst du mehr Glück erfahren, als wenn du ständig negativ denkst.

Um das zu erreichen, ist es notwenig, dass du an deinem Bewusstseinszustand arbeitest und dich mehr in die Positive Schiene bringst. Erreichen kannst du das am besten und am einfachsten, wenn du dein neuen gewünschten Zustand deinem Unterbewusstsein aufdrängst.

Wie du das machst erfährst du in diesem Artikel: Unterbewusstsein programmieren

[sam id=4 codes=’false’]

Check Also

Einfach glücklich sein

Einfach glücklich sein

Einfach glücklich sein ist für viele Menschen etwas schwierig. Kennst du diese Menschen, die einfach, leicht und unbeschwert durchs leben gehen? Ihnen fällt praktisch alles in den Schoß. Bist du darüber nicht auch etwas Neidisch? Wie schaffen sie es bloß?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

9 + 12 =