Home / Sonstiges / 10 Finger System lernen

10 Finger System lernen

[sam id=2 codes=’false‘]

Vor Kurzem sah ich eine Führungskraft, die krampfhaft versucht hat auf dem Laptop etwas zu schreiben und dabei das Legendäre zwei-Finger-System verwendet hatte.

Gut, wer in einer guten Position ist, hat es nicht so schwer wegen einem zwei-Finger-System seien Posten zu verlieren. Andersrum sieht es allerdings etwas anders aus. Wer auf der Karriereleiter nach oben klettern will, der muss etwas leisten können. Er (oder Sie) muss mehr leisten können als andere – logisch, denn wenn die Person schlechter wäre, wäre sie absolut ungeeignet die Verantwortung für andere zu übernehmen.

10 Finger System lernenIn der heutigen Zeit, denke ich, gehört es schon fast zum guten Ton einen gewissen Schreibstil drauf zu haben. Man sollte mit der Tastatur gut und schnell umgehen können, denn so viele Stunden wie die meisten Menschen während der Arbeitszeit am PC verbringen, könnten viele Stunden eingespart werden, wenn sie doch nur richtig und schnell schreiben könnten.

Eigentlich sollte es zur Grundausbildung gehören – in jedem Bertrieb – für jeden Mitarbeiter der regelmäßig am PC sitzt. Allerdings verschlafen das die Unternehmen, bzw. wird das auf Lasten der Mitarbeiter gelegt. Wie auch immer, zur Not sollten die Mitarbeiter einfach selbst die Initiative Ergreifen, denn schon alleine durch die erhöhte Produktivität, haben sie beim nächsten Gehaltsgespräch eine viel bessere Karte in der Hand als die anderen. Warum das so ist, ist einfach erklärt:

Ein Mitarbeiter braucht doppelt so lange um etwas zu schreiben, ohne 10 Finger System. Er schreibt nicht langsam, aber ganz so schnell ist er auch nicht und kann es auch nie werden. In einer Arbeitswoche braucht der Mitarbeiter ohne 10 Finger System ganze drei Stunden länger als der trainierte Mitarbeiter.

Drei Stunden pro Woche sind etwa 120 Stunden pro Jahr (52 Wochen pro Jahr, abzüglich Urlaub, Krankheit, Weiterbildung, usw.). 120 Stunden bei einem Durchschnittlichen Kostensatz von etwa 20 Euro pro Stunde ergibt 2400 Euro pro Jahr.

Das heißt, dass ein Mitarbeiter der sich dafür entscheidet das 10 Finger System zu lernen 2400 € pro Jahr weniger Zeit benötigt als der andere Mitarbeiter. Die Produktivität steigt ungeheuerlich. Aus diesem Grund sollte jeder das 10 Finger System beherrschen. Nur wenn die eigene Produktivität steigt, kann man auch mehr Geld verdienen.

Das 10 Finger System lernen ist auch gar nicht so schwer. Es gibt einen Kurs, in dem man ganz schnell das 10 Finger System lernen kann. Der Kurs ist online und man kann es ganz bequem von zu Hause aus machen.

Es gibt ein kostenloses Webinar. Dort kann man einfach mal reinschnuppern und verstehen, wie einfach es ist, das 10 Finger System zu lernen.

Klicke hier um direkt zum Webinar zu kommen.

Check Also

Bücher

Ausmisten und Ballast abwerfen

Wie innen so außen – wie außen so innen! So ist es in der eigenen …

3 Kommentare

  1. Wow. Ich habe das nie ausgerechnet aber das ist schon der Wahnsinn, wie viel Zeit man verplempern kann beim schreiben. Das ist bei uns auch gar nicht unrealistisch, wir sitzen viel vor dem Computer und schreiben viel.

  2. Das sollte mal mein Chef lesen :D

  3. In der Schule hatte wird das mal gelernt. Aber der Kurs war so was von schlecht, sodass ich das nie wirklich umgesetzt haben. Aber irgendwie wird es doch jetzt an der Zeit. Danke für den Tipp. Das ganz in drei Stunden lernen ist wirklich sehr verlockend. Ich hab mich auf jeden Fall mal zum Webinar angemeldet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neun − 3 =