Home / Allgemein / Wie werde ich Millionär

Wie werde ich Millionär

Eine Frage mit der ich mich schon lange beschäftige ist „Wie werde ich Millionär?“. Vielleicht geht es dir auch so: „Geld habe ich zwar, dennoch ist noch ein wenig Platz auf dem Konto.“ Zu allererst ist ein Ziel das wichtigste, danach folgt ein Plan und eine Umsetzung. Die Fokussierung auf deine Vision ist sehr wichtig. Aber nun mal im Detail:

Millionär zu werde ist schon einmal ein sehr anstrebsames Ziel. Ich persönlich finde es gut. Du kannst dann dein Leben (fast) so gestalten wie du es für richtig hältst – und darum geht es ja im Leben. Millionäre gibt es viele in Deutschland und noch mehr auf der Welt. In der heutigen Zeit kann man mit guten Ideen sehr schnell Millionen verdienen.

Wie werde ich Millionär – die wichtigsten Grundlagen

Wie werde ich Millionär?Nun erfährst du die wichtigsten Grundlagen um Millionär zu werden. Diese Grundlagen sind nicht in Stein gemeiselt, sind aber ein roter Faden an den man sich halten kann. Hier geht es in erster Linie um das Mindset – also die Geisteshaltung. Dies ist das entscheidenste. Wenn du immer vor allem Angst hast und dich nichts traust, ist die Chance weit geringer Millionär zu werden, wie wenn du eine ordentliche Geisteshaltung hast.

Fokussierung

Die Fokussierung, die Konzentration auf dein Ziel ist sehr wichtig. Immer wieder solltest du dir die Fragen stellen:

  • Was kann ich tun um Millionär zu werden?
  • Wie kann ich mehr Geld verdienen?
  • Wie kann ich aus meinem Geld mehr Geld machen?
  • Wie muss meine Persönlichkeit sein, um Millionär zu sein?
  • Welche Ausstrahlung und Körpersprache haben Millionäre?

Dauerhaft und Beständigkeit führt dich zu deinem Ziel. Wenn du mit Willen, Ehrgeiz und Engagement dich mit dem Thema beschäftigst, wirst du auf Möglichkeiten stoßen, welche dich zum Millionär machen. Wer nicht sucht der findet auch nicht – Wer sucht der findet. Auch wenn die Suche vielleicht auch mal etwas länger dauern kann. Wenn es ein brennender Wunsch ist, dann wirst du ausdauer zeigen (wollen).

[sam id=4 codes=’false‘]

Zielklarheit und Zielplanung

Zur Fokussierung gehört auch die Zielklarheit und die Zielplanung. Ohne ein richtig Ziel, brechen viele schnell wieder ab und geben auf. Wenn du nach dem Thema gesucht hast „Wie werde ich Millionär“, dann solltest du dir Gedanken machen, ob du wirklich das Ziel setzten möchtest, oder es eben nur ein Wunsch ist. Ein Wunsch ist etwas, was man gerne haben möchte. Auf ein Ziel bewegt man sich zu. Falls du das Ziel setzten möchtest, dann folge dieser Anleitung über Zielsetzung.

Das Geld ist das Ergebnis

Das Geld ist das Ergebnis. Wenn du mehr Geld brauchst um Millionär zu werden, dann musst du etwas dafür leisten, etwas geben, wofür andere Menschen bereit sind etwas dafür zu bezahlen. Das Geld wird nicht vom Himmel fallen – ganz egal wie sehr du es dir wünschst. Geld bekommst du durch eine Leistung. Aus diesem Grund gehört in deine Planung hinein, was du tun wirst um mehr Geld zu verdienen. Es zählt der Nutzen am Menschen.

Geld sparen

Häufig ist es so, dass Menschen automatisch mehr Geld ausgeben, wenn sie mehr zu Verfügung haben. Die Wünsche werden immer größer, sobald das Geld da ist. Da sagt man sich solche Dinge wie „jetzt gönne ich mir etwas“ und schwupps steigen die kompletten Lebensunterhaltungskosten. Zum Millionär macht dich aber nicht was du verdienst – sondern einzig und allein, was du auf der hohen Kante hast – in Form von Anlagewerten und ähnliches. Wenn du Beispielsweise pro Monat 100.000 € verdienst und jeden Monat 100.000 € ausgibst, bist du nicht einmal nach 20 Jahren Millionär, sondern immernoch Pleite. Es muss zu deinem Mindset gehören, dass du nicht (viel) mehr Geld ausgibst, wenn du mehr verdienst, sondern das du weiterhin gezielt und geplant daran arbeitest.

[sam id=24 codes=’false‘]

Coaching zum Millionär

Helmut Ament, ein Multimillionär, hat ein Video Coaching herausgebracht, bei dem er anderen Menschen zeigt, wie sie es schaffen, Millionär zu werden. Dort lernst du von einem richtigen Millionär Schritt für Schritt was dazu nötig ist. Er nimmt dich an die Hand – und wenn du willst, hast du auch die Möglichkeit persönlichen Support von ihm per E-Mail zu erhalten. Wenn du Fragen hast, vor Problemen und Herausforderungen stehst, dann kannst du auf das Wissen und die Tipps von einem Multimillionär zurückgreifen. Dies wird dich weit nach vorne Katapultieren. Genauso wie jeder Profi-Fussballspieler einen Coach hat – so kannst du jetzt einen Coach für deine Finanzen bekommen. – Und Nein, er hat keine zig Millionen verdient, indem er zeigt wie man Millionen verdient. Er hat durch tolle und erfolgreiche Geschäftsideen viel Geld verdient. Er weiß es also wie es geht. Wer kann dir besser bei deiner Frage „Wie werde ich Millionär?“ helfen?

Hier geht´s zum Coaching

Check Also

NLP, der Weg zu mehr Effizienz in der Kommunikation

Durch die neurolinguistischen Programmierung, kurz NLP, erhältst Du gleich in mehreren Bereichen Kompetenzen. So kannst …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sechzehn − acht =